«

»

Beitrag drucken

Neue Könige in Ustersbach-Mödishofen

Neue Schützenkönige in Ustersbach-Mödishofen.

Vater und Sohn holen Titel.

Beim Schützenverein Ustersbach-Mödishofen wurden bei einer Feierstunde die neuen Schützenkönige proklamiert. Wie bereits im vergangenen Jahr, konnte auf die Königsscheibe nur ein Schuss abgegeben werden.

Den Titel in der Schützenklasse holte sich 3. Schützenmeister Winfried Neff mit dem Luftgewehr und einem 35 Teiler vor Gabi Pfeiffer Wiedemann ( 71 Teiler) und Markus Naß (93 Teiler), der mit der Luftpistole sein Glück versuchte.

Schützenkönige-Ustersbach-Mödishofen2016

“Die neuen Könige beim Schützenverein Ustersbach-Mödishofen (von links) Winfried Neff, Philipp Neff und Lea Kiermeier”

 

Jugendschützenkönigin wurde, ebenfalls mit dem Luftgewehr, Lea Kiermeier mit einem 228 Teiler. Ihr folgten Fabian Günther ( 317 Teiler) und Marie Mairhörmann ( 485 Teiler).

Damit sich auch die Jüngsten bis zehn Jahre untereinander messen können, wurde im vergangenen Jahr der Titel eines Lichtgewehrkönigs geschaffen. Dieser Pokal ging nun mit einem 329 Teiler an den Sohn des neu gekürten Schützenkönigs in der Schützenklasse, Philipp Neff.

 

 

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.schuetzen-ustersbach.de/neue-koenige-in-ustersbach-moedishofen/